Ein Feed Manager ist ein Tool, das Online-Händlern ermöglicht, ihre Produktinformationen zentral zu verwalten und auf diversen E-Commerce-Kanälen wie Preisvergleichsseiten, Marktplätzen und Suchmaschinen zu verbreiten. Es optimiert die Produktdatenfeeds für jede Plattform, um bessere Verkaufsergebnisse und eine effiziente Kampagnenführung zu erreichen.

Unsere Empfehlung: Channable

Channable sticht als ein Feed Manager heraus, der Flexibilität mit umfassender Funktionalität kombiniert. Es unterstützt eine breite Palette von Integrationen und bietet Werkzeuge zur Optimierung, wie dynamische Textanpassungen und regelbasiertes Marketing. Channable ist ideal für Händler, die eine robuste Lösung für anspruchsvolle Datenfeeds suchen.

Schau Dir gerne unseren Lexikonbeitrag speziell zu Channable an!

Andere Alternativen

  • 40Three: Ideal für IT-Einsteiger und diejenigen, die sich erst mit Datenfeeds vertraut machen. 40Three ist kostenfrei verfügbar und bietet vollständige Unterstützung in deutscher Sprache, was das Tool besonders benutzerfreundlich macht.

  • Beeze Up: Beeze Up eignet sich für E-Commerce-Anfänger und Experten gleichermaßen und punktet mit seiner intuitiven Benutzeroberfläche sowie umfassenden Datenmonitoring-Optionen.

  • Channel Intelligence: Mit seiner langjährigen Erfahrung bietet Channel Intelligence seit 1999 spezialisierte IT-Dienstleistungen im E-Commerce, bevor es von Google übernommen wurde und nun als Teil des Riesen in der Branche agiert.

  • Channel Pilot Pro: Hier steht der Kunde im Mittelpunkt. Das Tool passt sich individuellen Bedürfnissen an und verlangt nur für genutzte Features eine Bezahlung. Bei Bedarf wird umfangreiche Unterstützung geboten.

  • DataFeedWatch: DataFeedWatch hat sich durch sein rundes Angebot hervorgetan. Neben vielen Funktionen überzeugt es mit einem attraktiven Preismodell.

  • Weitere Tools: Feed Dynamix, Feedonomics, GoDataFeed, Intelligent Reach, Lengow, Productsup und VersaFeed bieten jeweils unterschiedliche Funktionen und Preisstrukturen, die für verschiedene Geschäftsgrößen und Bedürfnisse angepasst sind.

Bei der Auswahl des richtigen Feed Managers sollte man die spezifischen Anforderungen des eigenen E-Commerce-Business genau betrachten und die verfügbaren Tools entsprechend ihrer Stärken und des Supports auswählen.

Was ist Feed Management?

Feed Management bezieht sich auf den Prozess der Optimierung und Verwaltung von Produktfeeds, um sicherzustellen, dass die Produktinformationen auf allen Marketingkanälen konsistent, aktuell und so ansprechend wie möglich präsentiert werden. Es umfasst das Sammeln, Anpassen und Verbreiten von Produktinformationen über verschiedene Online-Plattformen wie E-Commerce-Websites, Preisvergleichsseiten und Marktplätze. Ziel des Feed Managements ist es, die Sichtbarkeit der Produkte zu erhöhen, die Conversion-Rate zu verbessern und letztlich den Umsatz zu steigern.

Was ist ein Feed?

Ein Feed, spezifischer ein Produktfeed, ist eine digital aufbereitete Liste von Produktdaten, die alle wichtigen Informationen zu den Artikeln eines Online-Händlers enthält. Dies beinhaltet Details wie Namen, Preise, Verfügbarkeiten, Produktbeschreibungen, Bilder, URLs und weitere spezifische Attribute, die von verschiedenen Verkaufs- und Werbeplattformen gefordert werden. Ein gut strukturierter Produktfeed ist essentiell für erfolgreiche Online-Marketingaktivitäten und hilft, potenzielle Kunden effektiv zu erreichen.

Wie funktioniert Feed Management?

Der Prozess des Feed Managements beginnt typischerweise mit dem Importieren deiner Produktdaten aus deinem Shopsystem in ein Feed Management-Tool wie Channable. Dort kannst du deine Produktdaten dann weiter anpassen und optimieren. Dies umfasst das Hinzufügen von Informationen, das Verändern bestehender Daten und das Anwenden von Regeln, um sicherzustellen, dass deine Produkte den Anforderungen der verschiedenen Plattformen entsprechen. Nachdem deine Feeds angepasst sind, erfolgt der Export zu verschiedenen Online-Marktplätzen und Werbeplattformen wie Google, Microsoft, Facebook, Pinterest, Amazon, eBay, Otto und ähnlichen. Auf diese Weise sorgt Feed Management dafür, dass deine Produkte dort präsentiert werden, wo deine Kunden sie suchen und kaufen möchten.

Nimm Kontakt auf

6 + 10 =