Branding

Marketer nutzen Branding als ein Mittel zur Unterscheidung von Produkten, Dienstleistungen oder Organisationen. Der Begriff leitet sich von dem englischen Wort „Brand“, übersetzt „Marke“, ab. Bei Branding dreht sich also alles um die Markenbildung.

Im weiteren Sinne können alle Aktivitäten und Kontakte zu Kunden als Branding angesehen werden. Schließlich bestimmt jede Form der Interaktion mit Kunden und der Öffentlichkeit die Wahrnehmung der Marke. Die Erfahrung mit Produkten und Dienstleistungen selbst bestimmt also auch das Gefühl, das ein Produkt oder eine Marke hervorruft. Investiere also in Branding / Markenbildung, um Kunden ein Leben lang zu halten.

Branding in der Werbung - Marketing Lexikon
Branding
Nach oben scrollen